Über mich

Hallo und vielen Dank, dass ihr meine Seite besucht. Ich heiße Maria und habe vor einigen Monaten unsere milouwings® kreiert. Auf die Idee bin ich gekommen, da meine kleine Cousine mit einem verkürzten Ärmchen zur Welt kam (in der Fachsprache Dysmelie des linken Armes). Meine Tante und ihr Mann bezeichnen ihre Tochter seitdem als einen „Engel mit kaputtem Flügel“, der glücklicherweise bei ihnen notlanden musste, da er es nicht schaffte, über sie hinwegzufliegen. Ich widme die milouwings® daher allen Menschen, denen ein “Flügel zum Fliegen“ fehlt und unterstütze sie durch Spenden vom Verkaufserlös unserer Engelsflügel. Am besten „hier“ auf den Link klicken, um mein RTL- Interview zu sehen.

Doch auch die Stelle (an den Schuhen) hat ihre Bedeutung. Verleiht Euren Schritten Flügel und tragt eure „Engelsflügel“ als Symbol für eure Träume und lasst sie Wirklichkeit werden.

Ich bin Mitglied der SGH und unterstütze den Dysmelien e.V. in Hessen.

Über milouwings®

Das Produkt milouwings® gibt der Marke zugleich ihren Namen. Vielleicht schaffen wir es mit eurer Hilfe, den Charitygedanken weiter auszubauen, indem unter dieser Marke bald noch mehr tolle Produkte angeboten werden können.

Bis jetzt gibt es die trendigen Engelsflügel für Schnürschuhe und Sneaker in den bekannten Varianten: classic und sparkle in verschiedenen Farben. Auch lassen sich diese im Handumdrehen zum Beispiel mit einem Satin- oder Lederband zu einer schönen Arm-, Hals- oder Fußkette verwandeln. Die vier Klemmen auf der Rückseite machen dies möglich. Eurer Phantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Gerne könnt ihr uns eure Ideen zusenden, wir veröffentlichen diese dann auf unserer Seite.

Der Dysmelien e.V. in Hessen freut sich über eine Spende deinerseits. Mit einer Spende unterstützt du Menschen, die von Dysmelie betroffen sind.

milouwings® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent und Markenamt sowie International bei der EUIPO (Amt der europäischen Union für geistiges Eigentum).

milouwings® befestigen: So geht´s!